Marlies Mielke

profileimage

Mein Name ist Marlies Mielke Ende der siebziger Jahre habe ich als Schülerin ehrenamtlich Sonntag im St. Joseph-Stift gearbeitet, auf der Gyn. bei Schwester Canisia. Die Art, wie die Schwestern mit den Patienten umgingen bestärkte mich in dem Wunsch meine Kinder einmal in diesem Krankenhaus zur Welt zu bringen.  Am 17.02.1983 kam meine Tochter Katharina und am 28.13.1986 Tochter Julia zur Welt. Ich fühlte mich sehr gut betreut. Ein besonderes Erlebnis hatte ich dieses Jahr am 31.05. als meine Enkeltochter Elise zur Welt kam und ich im Kreissaal dabei sein durfte. Was hat sich nicht alles geändert seit damals. Aber die liebevolle Betreuung ist geblieben. Vielen Dank den Ärzten, Schwestern und Hebammen.

Marlies Mielke, Verkäuferin


Gedanken und Ideen zum Jubiläum im St. Joseph-Stift.

Gedanken und Ideen zum Jubiläum im St. Joseph-Stift.

Gedanken

Sind Sie auch geboren im
St. Joseph-Stift?

Sind Sie auch geboren im<br/> St. Joseph-Stift?

Galerie