Lydia Zimmermann

profileimage

Bild: Von alt nach jung: Lukas, Max, Susanne, Bernhard, Elias, Elisabeth, Tabea, Lydia, Friederike

Ich bin ein Kind aus einer großen Patchworkfamilie. Viele von uns, egal ob Onkel, Bruder, Cousin oder Schwestern sind bei euch auf die Welt gekommen. In einem Abstand von 33 Jahren hat sich unsere Familie nach und nach vergrößert und wird es wohl auch weiterhin noch tun… Für mich und meine Geschwister kommt die Verbundenheit besonders daher, dass unsere Mama seit eh und je ein Teil des St.Joseph-Stift-Teams ist. Schon als wir klein waren, sind wir als Sternenkinder über die Gänge geflitzt und haben die Menschen in ihren Betten besucht, die diese nicht mehr verlassen konnten, und haben ihnen Bastelarbeiten geschenkt. Vor einigen Jahren sind wir sogar Heilig Abend ins Stift, um mit unserer Mama, die arbeiten musste, ein paar Minuten besinnlich zusammen zu sitzen.

Wir danken euch für diese vielen schönen Momente, die in eurem Haus ihren Ursprung gefunden haben, und wir danken besonders auch unserer Mama, die uns so viel möglich gemacht hat.

Lydia im Namen der vielen Kinder der Familie Zimmermann/Pohl

 


Gedanken und Ideen zum Jubiläum im St. Joseph-Stift.

Gedanken und Ideen zum Jubiläum im St. Joseph-Stift.

Gedanken

Sind Sie auch geboren im
St. Joseph-Stift?

Sind Sie auch geboren im<br/> St. Joseph-Stift?

Galerie