Josephine Bahr

profileimage

Vor mehr als 24 Jahren, um 10.58 Uhr, kam ich im St. Joseph-Stift auf die Welt. Mit meinen überglücklichen Eltern, Enrico Bahr und Petra Bahr (geb. Dietze), habe ich eine wunderschöne Kindheit in Dresden verbracht. Als ich 8 Jahre alt war, haben sich meine Eltern getrennt. Ich bin von meiner lieben Mama und meinen Großeltern Christa und Heinz Dietze groß gezogen worden. Nach meiner Grundschulzeit auf der 65. Grundschule Alexander Puschkin, bin ich auf das Julius-Ambrosius-Hülße Gymnasium gegangen und habe 2009 mein Abitur gemacht. Danach folgten 6 Jahre BWL-Studium an der TU Bergakademie Freiberg, welches ich Ende April erfolgreich mit dem Master abgeschlossen habe. Seit September 2009 bin ich mit meiner großen Liebe Marco Schönherr zusammen, der ebenfalls im St. Joseph-Stift im Jahr 1989 geboren wurde. Wir sind schon auf das gleiche Gymnasium gegangen, allerdings ist er mir da noch nicht aufgefallen. Der mütterliche Rat, dass alle Jungs doof sind *zwinker*, hat mich gelehrt vorsichtig zu sein. Marco begleitet mich jetzt schon einen langen Weg durch mein Leben. Die gesamte Studienzeit mit Höhen und Tiefen, guten und schlechten Noten, langen Prüfungszeiten und nervenaufreibenden Abschlussarbeiten hat er mich unterstützt und mir mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Er ist ein sehr liebevoller Mensch und ich möchte Danke sagen. Auch an meine Mama, die mich 9 Monate mit sich rumgetragen hat, schlaflose Nächte hinter sich hat, eine pubertierende Tochter großgezogen hat und alles für mich tut, damit ich glücklich bin. Ein großes Dankeschön geht auch an das Team vom St. Joseph-Stift…von damals und heute. Nicht nur um das kleine Baby Josephine wurde sich rührend gekümmert, auch mein Opa musste wegen seines Herzens schon oft in Krankenhäusern liegen. Und möge jedes Krankenhaus seine Vor- und Nachteile haben, im St. Joseph-Stift hat er sich bis jetzt am besten aufgehoben gefühlt. Ich hoffe, dass meine Großeltern noch viele schöne Jahre vor sich haben und ihr Urenkel irgendwann in den Händen halten können…vielleicht ja sogar im St. Joseph-Stift :-)

Josephine Bahr, Studentin


Gedanken und Ideen zum Jubiläum im St. Joseph-Stift.

Gedanken und Ideen zum Jubiläum im St. Joseph-Stift.

Gedanken

Sind Sie auch geboren im
St. Joseph-Stift?

Sind Sie auch geboren im<br/> St. Joseph-Stift?

Galerie